Rhodesian Ridgeback Zucht seit 1973

Rhodesian Ridgeback Zucht aus Leidenschaft

Bitte überlegen Sie lange, ob diese Rasse für Sie geeignet ist.

Der Rhodesian Ridgeback wurde inm südlichen Afrika zur Löwenjagd gezüchtet und wird darum auch afrikanischer Löwenhund genannt.

Er ist sensibel und sehr intelligent. Er denkt mit. Er gehorcht nicht einfach nur so. Er muß es verstehen, bzw. er tut sehr viel aus Liebe zu seinem Besitzer. Es muss ein sicheres Vertrauensverhältnis da sein, eine feste Bande. Haben Sie einmal das Herz eines Rhodesian Ridgeback erobert, gehört es Ihnen für immer. In schlechten Zeiten, sowie in Guten Zeiten. Der RR ist ein treuer Begleiter und Freund. Das beste Verhältnis schafft man, wenn man mit dem geliebten RR möglichst immer zusammen ist und ihn liebevoll und konsequent erzieht, mit viel Geduld.

Der weizenfarbene bis rotweizenfarbene Rhodesian Ridgeback hat einen Rückenkamm, d.h. die kurzen Haare auf dem Rücken wachsen im ca. 2 bis 5cm breitem Streifen in Richtung Kopf, weil hinter den Schulterblättern sich 2 Haarwirbel parallel gegenüber befinden.

Manche Rhodesian Ridgebacks haben den Streifen nicht auf dem Rücken. Sie heißen einfach Löwenhunde bzw. Liondogs.

Zu dunkel (mahagonifarben) sollte ein RR nicht sein, denn er soll in der afrikanischen Steppe eine Tarnfarbe haben.

Diese sensible Rasse mit seinem 7 Sinn, seinen feinen Antennen ist uns sehr ans Herz gewachsen.

Lesen Sie über diese Rasse, bevor Sie sich einen anschaffen.

Über den Rhodesian Ridgeback gibt es Bücher von Stig Carlson, Jochen Eberhardt, Petra Stracke usw.

 

Liebevolle Rhodesian Ridgeback und Beagle Hobbyzucht in familierer Umgebung

Friedhelm und Rekka Indorf
Helvesieker Weg
27389 Stemmen

Öffnungszeiten: Ganztags